top of page

History

Geschichte des 

Restaurant Samos

Vor über 38 Jahren, genau am 15. Mai 1985 erfüllte sich Georgios Aggelis ( Jorgo ) seinen lang gehegten Traum vom eigenen griechischen Restaurant in Elmshorn.

Benannt hat er sein Restaurant nach seiner Herkunft, denn er ist auf der sonnigen Griechenlandinsel Samos geboren.

 

Als erstes griechisches Restaurant in der Krückaustadt Elmshorn übernahm er damit eine Vorreiterrolle, die landes-typische Küche der Griechen bei den Elmshornern bekannt und beliebt zu machen.

 

Angefangen ist er damals mit einer kleinen Speisekarte, die nach und nach um leckere Originalrezepte aus den Heimaturlauben erweitert wurde. 

Neben dem Inhaber leisten Ehefrau Rodoula, der Sohn Stamatios und der Bruder Emanuel kräftige Unterstützung. Der Familienbetrieb genießt heute dank zahlreicher Stammgäste und den zuverlässigen Mitarbeitern einen sehr guten Ruf. 

 

Heißen Sie sich also auch die nächsten Jahre herzlich willkommen im Restaurant Samos, wo ein Stück „Samos-Feeling“ direkt auf Ihre Teller gezaubert wird.

 

Freuen Sie sich auf eine mediterrane Geschmacksreise mit einer Komposition aus qualitativ hochwertigen Lebensmitteln, gepaart mit einer erlesenen Auswahl an griechischen Weinen.

Frei der Weisheit des „Hippokrates“:

„Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel sein und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein“⠀

Vielen herzlichen Dank für eure Treue. 

Familie Aggelis

...Als Geheimtipp sei verraten, dass das Team vom "Samos" für eine Hochzeits-, Geburtstags- oder Familienfeier auch in großer Zahl ein individuelles und reichhaltiges, mediterranes Menü kreiert. Fragen Sie nach!  

Restaurant Samos -100_edited.jpg

Samos Island

bottom of page